Die Klosterstadt Waldsassen

   

Barocke Stiftsbasilika & Zisterzienserinnen Abtei mit Klosterbibliothek

Die barocke Stiftsbasilika (erbaut 1689 bis 1704) und die unmittelbar angrenzende Zisterzienserinnen Abtei bilden den Mittelpunkt Waldsassens.

In der Kirche wirkten böhmische, bayrische und italienische Künstler mit. Sie besitzt eine der größten Orgelanlagen. Eine Besonderheit sind die 12 in kunstvoll ausgestatteten Reliquienschreinen "heiligen Leiber".

Das Herzstück der Abteil Waldsassen bildet der von 1689-1726 entstandene weltberühmte Bibliotheksaal mit 2000 Büchern und lebensgroßen Schnitzfiguren.

Die Dreifaltigkeitskirche "Kappl"

Einen Ausflug wert ist die 1685 bis 1689 erbaute Wallfahrtskirche "Kappl" auf dem 628 m hohen Glasberg bei Münchenreuth.

Nähere Infos zu diesen Sehenswürdigkeiten finden Sie hier:

 

Tourist-Info Waldsassen

Johannisplatz 11

95652 Waldsassen

Tel. 09632/80-160

Fax 09632/80-161

tourist-info(at)waldsassen.de

www.Waldsassen.de